Das Medikationscoaching der Audi BKK unterstützt dabei, den Gesundheitszustand nachhaltig zu verbessern 

Mit rund 700 Mitarbeiter*innen an 28 Standorten an allen Produktionsstätten des Automobilherstellers betreut die Audi BKK über 700.000 Versicherte.

700000

Versicherte

28

Standorte

2000

Teilnahmeplätze


Mit rund 700 Mitarbeiter*innen an 28 Standorten an allen Produktionsstätten des Automobilherstellers betreut die Audi BKK über 700.000 Versicherte.

700000

Versicherte

28

Standorte

2000

Teilnahmeplätze


Gezieltes Medikationscoaching für 7 Indikationen

Das Medikationscoaching der Audi BKK besteht aus einer umfangreichen, telefonischen Beratung ausgewählter Versicherter zu insgesamt sieben Indikationen. Vilua verfolgt dabei das Ziel, den Gesundheitszustand der Teilnehmer*innen durch bewusstes Coaching nachhaltig zu verbessern. Im Auftrag der Audi BKK unterstützt Viluas Beratungsteam die Teilnehmer*innen dabei umfassend bei ihrer individuellen Arzneimitteltherapie und ergänzt somit die Beratung durch ihre*n Ärzt*in oder Apotheker*in.

 

Das Besondere des Projekts: Auf Basis von anonymisierten Echtdatenanalysen führte Vilua vor Projektstart eine Potenzialidentifikation zur qualifizierten Selektion der Teilnehmenden durch. Während und zu Abschluss des Projekts folgen weitere Analysen, um den Erfolg des Coachings zu evaluieren.

 

Viluas kompetentes Beratungsteam, bestehend aus PTAs* und Apotheker*innen, betreut die Teilnehmer*innen im Medikationscoaching bei ihren individuellen Arzneimitteltherapien. Dazu führt Vilua im Vorfeld umfangreiche Medikationsanalysen und Wechselwirkungschecks durch. Vilua hilft den Teilnehmer*innen bei der Vorbereitung auf mögliche Ärzt*innen-gespräche, ist Ansprechpartner bei allen Fragen rund um ihre Arzneimitteltherapie und unterstützt bei der korrekten Anwendung und Einnahme der Medikation.

 

Das Medikationscoaching von Vilua betreut die Teilnehmer*innen über einen Zeitraum von bis zu 24 Monaten, um langfristig eine möglichst hohe Adhärenz zu erzielen, Folgeerkrankungen zu vermeiden und den Gesundheitszustand nachhaltig zu verbessern.

*Pharmazeutisch-technische Angestellte


 Welche Vorteile erfährt die Audi BKK durch Vilua?


Kosteneinsparung



Korrekte Anwendung und Einnahme der Medikation



Erhöhung der Adhärenz


Kosteneinsparung

Korrekte Anwendung und Einnahme der Medikation

Erhöhung der Adhärenz

„Die Potenzialidentifikation zahlt sich aus – wir erfahren, welche Versicherten wir sinnvoll und tatkräftig bei chronischen Leiden und Erkrankungen unterstützen können. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Vilua.“

 

Andreas Brockmann
Bereichsleiter Politik und Strategie